Ferienwohnung HAus Ella

                                                                                           "Nicht daheim und doch zu Hause"

Geschichte zum "Haus Ella" und zur Ferienwohnung

Das Ehepaar Anton und Ella Georgie waren die Erbauer unseres Hauses. Um dem Besucherstrom des damals aufstrebenden Radiumbades Oberschlema gerecht zu werden vermieteten viele Anlieger Ihre Wohnungen als Fremdenzimmer oder Pensionen. In den Räumen unserer heutigen Ferienwohnung wurden bereits in den Jahren von 1930-1945 Kurgäste und Besucher beherbergt, vier Betten standen zur Verfügung.

"Haus Ella" gibt es erst seit Mai 2005 wieder als Ferienwohnung. Nach über 60 Jahren wollen wir wieder an alte Traditionen anknüpfen. Die Ferienwohnung wurde komplett renoviert und neu gestalltet.

Unser Haus liegt zentral in ruhiger Lage, in nur 2 Minuten Fußweg durch den angrenzenden "Richert-Friedrich-Park" erreichen Sie das Gesundheitsbad sowie den angrenzenden Kurpark. Die im Erdgeschoß gelegene Ferienwohnung ist für jedermann leicht zu erreichen.

 

Haus Ella 1935


Haus Ella mit Parkanlage 1935

















Ansicht um 1935